UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Aus InclusionWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen regelt die Rechte von Menschen mit Behinderungen auf völkerrechtlicher Basis. Sie wurde am 30.3.2007 von 80 UN Mitgliedsstaaten unterzeichnet.

Bundesgesetzblatt

Einzelne Artikel

Weblinks

Siehe auch